Gleis 21

Wohnprojekt

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Wohnungsangebot:
Wir haben derzeit keine Wohnung und führen auch keine Warteliste, auf die du dich setzen lassen kannst.

 

Projektbeschreibung:

2014 hatten der Baukünstler Markus Zilker (einzueins Architektur) und der Prozessbegleiter Gernot Tscherteu (realitylab) die Idee eines Wohnbauprojektes Gleis 21 entwickelt. Aber es sollte bis zum Jänner 2015 dauern, bis sich die Gruppe der tatsächlichen Gründer*innen formierte. Nachdem diese Gruppe aus Baugruppeninteressierten begonnen hatte, die Idee Gleis 21 mit Leben zu füllen, konnte sie im Frühsommer dann auch das Bewerbungsverfahren um ein Grundstück am Helmut-Zilk-Park für sich entscheiden.
Mit dem im Mai 2015 gegründete Verein “Wohnprojekt Gleis 21” gab sich die Gruppe einen Rahmen, in dem Ideen gesponnen und wieder verworfen wurden, wobei die Eckpunkte schon bald deutlich waren: Wir wollen uns soziokratisch organisieren und setzen auf gemeinschaftliches statt individuelles Eigentum.
Nach viel Planungsarbeit, Gruppenerweiterungen und Spaß am Web erfolgte dann 2019 dann der langersehnte Einzug.
Unsere Mitglieder sind ein bunter Haufen – Paare, Singles, Eltern, Kinder, Junge und Ältere, Menschen mit Migrationshintergrund, Personen mit vielfältigen Berufen und Kompetenzen.

 
 

Steckbrief

Wohnprojekt, gegründet 2015, in Betrieb genommen: 2019.

Rechtsform: Verein

Der Verein hat bei Bezug das Haus vom Bauträger erworben und besitzt dieses nun. Er vergibt die Nutzungsverträge an seine Mitglieder.

Organisationsform: Soziokratie

Rechtliche Konstruktion: Wohnheim

Gemeinschaftliche Projekte: Urban Gardening, Nachbarschaftswand

Gemeinschaftsräume: Gemeinschaftsküche, Kinderspielraum, Sauna / Wellness, Fitnessraum, Werkstatt, Bibliothek, Atelier

Sonderwohnformen: Flexwohnungen für Geflüchtete und Gäste

Freiraumangebote: Dachterrasse

Inhaltlicher Schwerpunkt: Solidarisch Wohnen – G'scheit genießen – Medial gestalten


Kenndaten

Neubau, Holzbau

Bauträger: SCHWARZATAL Gemeinnützige Wohnungs- u. Siedlungsanlagen GmbH

Wohnbauförderung: Gefördert

im Haus Wohnen ca 45 Erwachsene und 25 Kinder. Anzahl der Mitglieder: 70

Anzahl an Wohnungen: 34 Wohnungen

Wohnfläche: 2550 m2

Gewerbeflächen: 470 m2

Gemeinschaftsflächen: 350 m2

Fläche: 3370 m2

Raumangebot nach Außen: Geschäftslokal(e), Veranstaltungsraum, Klangwerk Musikschule


Kontakt

Bloch-Bauer Promenade 22, Wien 10

Email

Webseite


Mediacredits

Gleis 21

Gleis 21

Gleis 21


© 2021 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu