Zukunftshof

Gelebte Utopie

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Angebot:
Wir haben derzeit keinen Platz frei und führen auch keine Warteliste, auf die du dich setzen lassen kannst.

 
Projektbeschreibung:

Am Anfang stand eine Vision. „Wie geht es mit dem Haschahof weiter?“ Ausgehend von der Podiumsdiskussion um den ehemaligen Haschahof mit Verantwortlichen des Bezirks wurde ein Verein gegründet mit dem Ziel, ein visionäres Stadtlandwirtschafts-Konzept für den historischen Vierkanthof in Favoriten zu entwickeln. 


Seitdem hat sich viel getan!  Rund um das entstandene Projekt haben sich Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen zusammengefunden und gemeinsam das Projekt „Zukunftshof“ gegründet, welches im Juni 2019 den zweistufigen Ideenwettbewerb für die Nachnutzung des ehemaligen Haschahofs gewonnen hat. Um den Hof auch während der sich aktuell in Planung befindlichen Sanierung nutzen zu können, sind verschiedenste temporäre Veranstaltungen geplant.

Learning:

Im ersten Schritt liegt der Fokus auf der Sanierung und Erweiterung des Zukunftshofes.
Danach wollen wir unsere zukunftsweisenden Konzepte in der Lebensmittelproduktion und -veredelung umsetzen. Wir bewirtschaften den Gutshof als produktive Stadt-Landwirtschaft und Real-Labor und wollen das sicht- und erlebbar machen.

Inhaltlich befassen wir uns mit diesen Themen:

Urbane Lebensmittelproduktion
Kreislaufwirtschaft
Nachhaltigkeit

 
 

Kontakt

Rosiwalgasse 41-43, 1100, Wien 10


Steckbrief

Ernährungsprojekt, gegründet 2018.

Rechtsform: Genossenschaft


Kenndaten


Siehe auch

Posts tagged zukunftshof



Mediacredits

Zukunftshof


© 2022 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu