Das Seestädter | Das Atelierhaus

Wiens co-kreative Nachbarschaft

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Angebot:
Platz frei.

Bewerbt Euch noch bis zum 20. November mit Eurem Konzept!

Email

Raumangebote:
Haben wir Euer Interesse geweckt? Habt Ihr Interesse am gemeinschaftlichen Arbeiten und Leben und möchtet Räume und Ressourcen teilen? Meldet Euch gerne: info@dasseestaedter.at

Email

 
Projektbeschreibung:

Das Seestädter befindet sich auf dem Baufeld G11 am Ostufer des Sees und besteht aus 11 Häusern und einem großen, öffentlichen Hof. Durch den Ansatz der co-kreativen Nachbarschaftschaft wird Raum für Bedürfnisse, die im üblichen Wohn- und Gewerbebau keine Umsetzungsmöglichkeit finden, geschaffen. Für zwei der Häuser (Stadtteilhaus & Atelierhaus) laufen bis zum 20. November Calls, in denen es vor allem darum geht, spannende Konzepte für die Organisation zu entwicklen, die auch umgesetzt werden können und mit der Vision des Seestädters einhergehen.


Das Atelierhausrichtet sich bewusst an kreative Köpfe, freischaffende Künstler:innen, Selbstständige und Start-ups, die Interesse am gemeinschaftlichen Arbeiten und Leben haben und sich Räume und Ressourcen teilen möchten. Die Hülle des Hauses steht fest, im Inneren wird ein besonderer Fokus auf die Mitgestaltung gelegt. Dabei können die Grundrisse frei gewählt und ganz nach den individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Von großzügiger Werkstatt über antrennbare Ateliers zu kompaktem Wohnen und Galeriewohnen.


Um möglichst viel Gestaltungsspielraum offen zu lassen, wird ein Kubikmeterpreis, der sich auf das verfügbare Innenraumvolumen bezieht, angegeben. Der Preis richtet sich je nach gewünschter Ausstattung (Ausbau oder Edelrobau).

Learning:

 


Mut zur Lücke!
Du hast/ Ihr habt eine tolle Idee und großes Interesse am Atelierhaus, aber noch viele offene Fragen zur Umsetzung und Organisation?

--> Kein Problem! Wir begleiten Euch während des co-kreativen Prozesses und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung. Beim Hearing geht es vor allem darum, Dein/Euer Konzept vorzustellen, darüber zu sprechen und Feedback zu erhalten. Es gibt keine Gewinner:innen oder Verlierer:innen - es gibt nur gute Ideen, die weiterentwickelt werden und engagierte Personen(gruppen), die gemeinsam weiter daran arbeiten.

 
 

Kontakt

Seestadt Apsern, Baufeld G11, Wien 22


Steckbrief

Wohnprojekt, gegründet 2020, in Betrieb genommen: 2027.

Rechtsform: frei wählbar

Die Gemeinschaft mietet das ganze Haus oder Teile davon vom Bauträger (z.b. in Form eines Generalmietvetrages). Die Gemeinschaft schließt indiviudelle Nutzungsverträge mit den NutzerInnen ab. (Wird oft so bei Wohnheimen gemacht)

Organisationsform: frei wählbar

Rechtliche Konstruktion: Generalmiete

Besondere Zielgruppen: Freiberufler:innen, Künstler:innen, kreative Köpfe, Start-ups


Kenndaten

Neubau

Bauträger: ÖVW Österr. Volkswohnungswerk Gemeinn. Ges mbH

Architektur: StudioVlayStreeruwitz

im Haus Wohnen .

Wohnfläche: 484 m2

Gewerbeflächen: 699 m2

Gewerbe: Kultur, Dienstleistung, Gesundheit, NGO

Gesamte Nutzfläche: 1200 m2


Siehe auch

Posts tagged das-seestadter-das-atelierhaus



Mediacredits

Das Seestädter

Das Seestädter


© 2023 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu