Buckower Felder

Das spannendste Neubauprojekt Berlins.

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Angebot:
Platz frei.

Registriere dich als Anwärter*in unter http://www.urbancoopberlin.de/mitmachen/sei-dabei/

Email

 
Projektbeschreibung:

Urban coop berlin plant den Neubau von 70 Wohnungen in drei Gebäuden mit einer Vielzahl unterschiedlicher Wohnungen und Räumen zur gemeinschaftlichen Nutzung. Die Förderung nachbarschaftlicher Beziehung steht bei diesem genossenschaftlichen Neubauprojekt im Mittelpunkt. Zum Bau der Gebäude wurde eine neue Genossenschaft gegründet, die an die Mitglieder zur Selbstverwaltung übergeben wird.



«Wir machen Leben in Gemeinschaft zur begehrtesten Wohnform.»
– urban coop berlin

Learning:
  • Es bieten sich für gemeinwohlorientierte Immobilienentwicklungen Perspektiven, die profitorientierten Unternehmen verwehrt bleiben. Um möglichst vielen Menschen bezahlbare Nutzungsentgelte zu ermöglichen, wird zur Reduzierung der Investitionskosten das Konzept des Erbbaurechts eingesetzt. Es sieht vor, dass eine Baugemeinschaft ein Grundstück nicht kauft, sondern es über einen sehr langen Zeitraum pachtet. Dazu arbeitet urban coope berlin entweder mit der Stadt oder mit Partner:innen wie der gemeinnützigen Stiftung trias für Boden, Ökologie und Wohnen zusammen.

__________________________________________________


Dieses Projekt wurde im Rahmen von OPENhauswirtschaft erfasst, das aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms "Smart Cities Demo – Living Urban Innovation 2018" durchgeführt wird.

Die Sammlung "Voneinander lernen. Neue Formen des gemeinschaftlichen Wohnens und Arbeitens" umfasst Steckbriefe von genossenschaftlich organisierten Baugruppen und Raumunternehmen, welche bereits innovative Wohn-, Gemeinschafts-, Arbeits- und Geschäftsmodelle etabliert haben. Die zehn Projekte aus Zürich, Berlin sowie München setzen auf technische, organisatorische, rechtliche und soziale Innovationen und stellen Aspekte des Ressourcenteilens, der langfristig stabilen Selbstorganisation sowie der gemeinwohlorientierten Immobilienentwicklung in den Vordergrund. Ein wichtiges Auswahlkriterium bei den Projekten war die „Urbane Mischung“, d.h. dass sich neben den Wohnungen auch Lokale, Büros, Ateliers und andere Funktionen im Gebäude befinden, welche das Stadtquartier beleben und zur Lebensqualität von den Bewohner:innen beitragen sowie klimawirksam sind.

Auf gemeinschaffen.com findest du die Sammlung unter dem Tag "Urbane Mischung"

 
 

Kontakt

Buckower Damm, Berlin, Deutschland


Steckbrief

Wohnprojekt, gegründet None, in Betrieb genommen: 2023.

Rechtsform: Genossenschaft

Inhaltlicher Schwerpunkt: Generationenwohnen und integratives Wohnen


Kenndaten

Neubau

Architektur: Deimel Oelschläger Architekten

im Haus Wohnen ca 170 Erwachsene und 0 Kinder. Anzahl der Mitglieder: 170

Anzahl an Wohnungen: 70 Wohnungen

Sonderwohnformen: Clusterwohnungen

Gewerbe: Kultur, Dienstleistung

Gemeinschaftsflächen: 120 m2

Gemeinschaftsräume: Gemeinschaftsküche, Kinderspielraum, Werkstatt, Waschküche, Multifunktionsraum, Gästewohnung

Gesamte Nutzfläche: 4346 m2

Branchen: Atelier- und Gewerbeeinheiten sind geplant

Raumangebot nach Außen: Gästewohnung


Siehe auch

Posts tagged buckower-felder



Mediacredits

urban coop

realitylab


© 2022 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu