Kraftwerk1 (Hardturm, Heizenholz, und Zwicky Süd)

Ich bin ein Treibhaus für neue Wohn- und Arbeitsformen

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Angebot:
Platz frei.

unter info@kraftwerk1.ch melden

Email

 
Projektbeschreibung:

Die Bau- und Wohngenossenschaft Kraftwerk1 steht für ökologisch und sozial innovative Siedlungsprojekte und hat gezeigt, dass sich mit integrativen Konzepten auch an anspruchsvollen Standorten hohe Lebensqualität schaffen lässt. Kraftwerk1-Siedlungen sind selbstorganisiert, Bewohnende übernehmen Verantwortung, Mitwirkung und Mitbestimmung sind grundlegende Werte bei Kraftwerk1. Bekannt ist die Genossenenschaft für ihr Bestreben, Raum für neuartige Wohnkonzepte wie Gross- und Clusterwohnungen zur Verfügung zu stellen und die Wohnkonzepte ständig weiterzuentwickeln. Kraftwerk1 hat diesbezüglich Pionierarbeit geleistet und beeinflusst den gemeinnützigen Siedlungsbau in der Schweiz wie auch dem nahen Ausland. Die Siedlungen Heizenholz und Zwicky Süd sind mehrfach ausgezeichnet worden.

Learning:

 


__________________________________________________


Dieses Projekt wurde im Rahmen von OPENhauswirtschaft erfasst, das aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert und im Rahmen des Programms „Smart Cities Demo – Living Urban Innovation 2018“ durchgeführt wird.

Die Sammlung "Voneinander lernen. Neue Formen des gemeinschaftlichen Wohnens und Arbeitens" umfasst Steckbriefe von genossenschaftlich organisierten Baugruppen und Raumunternehmen, welche bereits innovative Wohn-, Gemeinschafts-, Arbeits- und Geschäftsmodelle etabliert haben. Die zehn Projekte aus Zürich, Berlin sowie München setzen auf technische, organisatorische, rechtliche und soziale Innovationen und stellen Aspekte des Ressourcenteilens, der langfristig stabilen Selbstorganisation sowie der gemeinwohlorientierten Immobilienentwicklung in den Vordergrund. Ein wichtiges Auswahlkriterium bei den Projekten war die „Urbane Mischung“, d.h. dass sich neben den Wohnungen auch Lokale, Büros, Ateliers und andere Funktionen im Gebäude befinden, welche das Stadtquartier beleben und zur Lebensqualität von den Bewohner:innen beitragen sowie klimawirksam sind.

Auf gemeinschaffen.com findest du die Sammlung unter dem Tag "Urbane Mischung".

 
 

Kontakt

Heinrichstrasse 241, 8005 Zürich, Schweiz


Steckbrief

Wohnprojekt, gegründet 1995, in Betrieb genommen: 2001.

Rechtsform: Genossenschaft


Kenndaten

Neubau

Architektur: Stücheli Architekten, Bünzli & Courvoisier

im Haus Wohnen ca 700 Erwachsene und 0 Kinder. Anzahl der Mitglieder: 700

Anzahl an Wohnungen: 232 Wohnungen

Anzahl an Gästewohnungen: 2

Wohnfläche: 25021 m2

Sonderwohnformen: Clusterwohnungen, Riesen-WG

Gewerbeflächen: 6500 m2

Gemeinschaftsflächen: 580 m2

Gemeinschaftsräume: Gemeinschaftsküche, Kinderspielraum, Fitnessraum, Werkstatt, Multifunktionsraum, Gästewohnung, Raum für Home-Office

Gesamte Nutzfläche: 30000 m2

Weitere Flächen: Diese Angaben beziehen sich auf alle drei Projekte (Hardturm, Heizenholz, und Zwicky Süd) m2

Im Haus arbeiten ca 10 Personen. Vollzeitstellen bei der Genossenschaft

Raumangebot nach Außen: Geschäftslokal(e), Veranstaltungsraum, Gemeinschaftsküche, Werkstatt, Gästewohnung


Siehe auch

Posts tagged kraftwerk1-hardturm-heizenholz-und-zwicky-sud



Mediacredits

Kraftwerk1

Kraftwerk1

Kraftwerk1

realitylab


© 2022 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu