Podhagskygasse - Wahlnachbarschaften

Einfach gut Wohnen

Teilen
Suchagent aktivieren
 
 
 
 

Angebot:
Platz frei.

Menschen, die in einer kleinen Gemeinschaft im Haus leben wollen, finden sich zu Wahlnachbarschaften zusammen. Ihre Wohnungen liegen eng beieinander und die davor liegenden Allgemeinbereiche bieten kommunikative Möglichkeiten innerhalb der Nachbarschaft. Weitere Infos zum Aufnahmeprozedere finden sich im Infoblatt (Link siehe Projektbeschreibung).

Email

 
Projektbeschreibung:

Das Projekt "Einfach gut wohnen" entsteht als geförderter Wohnbau. Neben vielen unterschiedlichen großen Wohnungen besteht die Möglichkeit sich innerhalb des Projektes als "Wahlnachbarschaft" zusammen zu finden. Die sieben Wahlnachbarschaften bestehen aus Menschen, die in einer kleinen Gemeinschaft innerhalb des größeren Hauses leben wollen. Ihre Wohnungen liegen eng beieinander und die davor liegenden Allgemeinbereiche bieten kommunikative Möglichkeiten innerhalb der Nachbarschaft der Podhagskygasse. Ideal für Menschen, die sich in einer kleinen Gruppe (2-4 Wohnungen) unterstützen wollen, die generationenübergreifend mit Familie oder Freunden leben wollen oder Gleichgesinnte, die gemeinsam den Alltag gestalten wollen. Genauso, wie alle anderen Bewohner:innen haben sie Zugang zu den großzügigen Gemeinschaftsflächen, wie Gemeinschaftsküche, Kinderspielraum, Dachterrasse mit Urban Gardening. Darüber hinaus, besteht die Möglichkeit sich beim Aufbau einer Foodcoop zu engagieren. Ein Raum dafür ist bereits vorhanden.


Im Infoblatt zu den Wahlnachbarschaften steht, wie man sich anmelden kann. Es ist hier zu finden. Mehr Infos zum Projekt finden Sie auf www.einfachgutwohnen.at.


 

 
 

Kontakt

Podhagskygasse, Welt


Steckbrief

Wohnprojekt, gegründet 2020, in Betrieb genommen: 2024.

Rechtsform: geförderte Mietwohnung

Die Wohnungen werden individiuell von einem Bauträger angemietet.

Organisationsform: noch offen

Gemeinschaftliche Projekte: FoodCoop

Freiraumangebote: Dachterrasse


Kenndaten

Neubau

Bauträger: Eisenhof

Architektur: WUP_architektur

Wohnbauförderung: Gefördert

im Haus Wohnen ca 8 Erwachsene und 4 Kinder. Anzahl der Mitglieder: 12

Anzahl an Wohnungen: 21 Wohnungen

Sonderwohnformen: Wahlnachbarschaften

Gemeinschaftsräume: Kinderspielraum, Waschküche, Multifunktionsraum, Raum für Home-Office, Sonstiges, Food Coop


Siehe auch

Posts tagged podhagskygasse-wahlnachbarschaften



Mediacredits

realitylab gmbh


© 2022 realitylab GmbH. Alle Rechte vorbehalten | Development: co++ & Lotti Tscherteu